Energiesektor

In Kraftwerken aller Art geht es darum, einen kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten. Das erfordert den störungsfreien Betrieb aller Anlagenteile, wie z.B. Rohrleitungen, Ventile, Armaturen und Wärmetauschern. Wichtig dabei ist es, die Ausfallzeiten so kurz, wie möglich zu halten. Auch und insbesondere für geplante Revisionen und Instandhaltungen sind wir mit unserem breiten Leistungsspektrum und unserer langjährigen Erfahrung Ihr idealer Partner.

Für konventionelle Kohle- und Gaskraftwerke bietet die BSA Engineering GmbH diverse Bearbeitungen an. Hierzu zählen beispielsweise das Abdrehen von Flanschen bis zu Ø6000, das Ausbohren von Bolzen oder das Schleifen von Turbinenschaufeln.

Auch für Arbeiten in kerntechnischen Anlagen ist die BSA Engineering GmbH gerüstet. Die Mitarbeiter haben mitunter einen Strahlenpass und das Unternehmen verfügt über Genehmigung gem. § 25 StrlSchG.  In Kernkraftwerken anfallende Rückbaumaßnahmen können mit erfahrenen Mitarbeitern und einem ausgereiften Maschinenpark kompetent und sicher begleitet werden.

Dem Trend der erneuerbaren Energien entsprechend finden Sie ebenfalls verschiedene Dienstleistungen im Bereich der Windkraft und Wasserkraft.

Die BSA Engineering GmbH ist führend, wenn es um mobile mechanische Bearbeitungen in der Wasserkraft geht. Typische Anwendungen sind z.B. Ausdrehen von Turbinenspiralen, Fräsen von Fundamentplatten, Bearbeitungen an Kugelschiebern und Rotornuten.

Mit unseren mobilen Maschinen und unseren ausgebildeten Technikern haben wir die Möglichkeit, diverse Bearbeitungen, wie das Abdrehen von Flanschflächen für Wälzlager, das Einbringen von (Gewinde-)Bohrungen oder auch Fräsarbeiten direkt auf Windkraftanlagen durchzuführen. Entsprechende Zertifikate und PSA gehören zur Standard-Ausstattung.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

© Copyright BSA Engineering GmbH    -    Kontakt    -    Impressum    -    Datenschutz