Vor-Ort Bearbeitung der nächsten Generation


Vor-Ort Bearbeitung der nächsten Generation - OSM 2.0

Wir freuen uns unser erstes Mitglied für CNC-gesteuerte Schwerzerspanung im Maschinenpark vorstellen zu dürfen. Die „L50“ ist eine hausintern entwickelte 3-Achs-Fräsmaschine mit einer SK50-Spindel. Mittels CNC-Steuerung der X und Y Achse wird das Fräsen komplexer Geometrien, wie z.B. Ovale oder Vielecke, unter der Einhaltung hoher Genauigkeiten ermöglicht.

Das modular aufgebaute Fräsbett der Maschine ermöglicht eine Bearbeitungslänge bis 16m sowie den Einsatz als Portalfräse bis zu einer Länge von 8m. Die L50 wurde bereits bei mehreren anspruchsvollen Projekten im In- und Ausland eingesetzt. Fräsbearbeitungen an Polkeilnuten in Wasserkraftwerken oder Pressentische sind Beispiele hierfür. Dabei konnten stets hervorragende Ergebnisse  in Punkto Genauigkeit, Geschwindigkeit, Materialabtrag und Oberflächengüte erzielt werden.

Sprechen Sie uns an!